11.07.2019 in Aktuell von SPD KV Neuwied

Solidarität mit Manfred Kirsch

 

Winter, Mahlert und Diedenhofen organisieren Kundgebung

Manfred Kirsch erhielt vor kurzem eine Morddrohung, in der der mutmaßlich rechtsradikale Schreiberling explizit auf den Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke (CDU) verweist. Der SPD Kreisverband Neuwied hat dies mit Erschrecken aber auch vor allem mit Entschlossenheit zur Unterstützung Manfred Kirschs aufgenommen.

18.05.2019 in Allgemein

Erna

 

 

 

 

03.05.2019 in Allgemein

Rheinufersäuberumg

 

SPD Erpel: Wir machen sauber

Die Erpeler SPD lädt zur traditionellen Rheinufersäuberungsaktion ein. Gemeinsam mit hoffentlich zahlreichen Helferinnen und Helfern möchten die Sozialdemokraten das Erpeler Rheinufer von Müll befreien. Die Aktion findet statt am Samstag, 11. Mai, getroffen wird sich um 10 Uhr am Rheingarten-Imbiss (ehemals Imbiss Mereien) an der B42. Für kleine Snacks und Getränke während des Säuberns ist gesorgt, ebenso für Müllsäcke und Handschuhe. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die mit anpacken möchten, sind herzlich willkommen!

 

11.04.2019 in Allgemein

Wanderung 1.Mai

 

SPD

Wandern mit der SPD durch unsere Verbandsgemeinde

am 1. Mai 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 1. Mai wandern Mitglieder und Freunde der SPD-Ortsvereine Unkel – Erpel – Rheinbreitbach und Bruchhausen gemeinsam durch unsere Verbandsgemeinde. Hierzu laden wir Sie sehr herzlich ein.

Bitte begleiten sie uns ein Stück durch unsere schöne Landschaft.

Start und Ziel ist der Grillplatz am Bürgersaal in Erpel. Wir starten um 10:00 Uhr.

Wegstrecke:

Bürgersaal Erpel – durchs Weinanbaugebiet zum Stuxhof – Waldweg links der L 252 nach Bruchhausen – weiter nach Rheinbreitbach – Mühlenweg  über B 42 zum Rhein  (Caravanplatz) – weiter nach Unkel zum Willy Brandt Forum – zum Ziel Grillplatz Erpel.

Etwa gegen 13:00 Uhr erreichen wir unseren Treffpunkt am Willy-Brandt-Forum. Wir rasten dort bis ca. 13:30 Uhr. Hier bietet sich für Wanderer die lieber nur eine kurze Strecke zurücklegen möchten die Möglichkeit sich uns anzuschließen. Natürlich ist es auch möglich ab ca. 14:00 Uhr direkt zum Grillplatz zu kommen.

In lockerer Wanderatmosphäre gibt es zudem die Möglichkeit mit den SPD-Kandidaten für den Ortsgemeinde- und Verbandsgemeinerat ins Gespräch zu kommen. Ihr Kommen zugesagt haben ebenfalls Michael Mahlert, 1. Beigeordneter des Landkreises Neuwied und Stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender sowie Martin Diedenhofen, Mitglied im Landesvorstand der SPD Rheinland-Pfalz und Kandidat für den Kreistag, sowie viele KandidatInnen für die Orts- und Verbandsgemeinderäte.

Eine Weinbegleitung beim Wandern und natürlich die Verkostung ausgesuchter Weine am Zielort ist ein besonderes Highlight. Genießen Sie unsere Weine die auch zu den Weinfesten an den SPD-Ständen ausgeschenkt werden.

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zu Grillwürstchen und gekühlten Getränken am Bürgersaal ein.

Ein Infostand zur Kommunalwahl 2019 gibt Ihnen einen Überblick unserer kommunalpolitischen Ziele im Interesse und zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger unserer Verbandsgemeinde.

Wir freuen uns auf einen sportlichen, informativen und geselligen Tag mit Ihnen.

Ihre SPD der Verbandsgemeinde Unkel

20.03.2019 in Aktuell von SPD KV Neuwied

Winter: Investitionen in Kita-Ausbau gehen weiter

 

Die von Landrat Hallerbach (CDU) betriebene Panikmache kritisiert unser SPD-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Fredi Winter deutlich. Mit der SPD im Land werden keine Kita-Investitionen eingestampft! 

Der Ortsverein auf Facebook!

Infos direkt auf eure Startseite - Daumen hoch für den Ortsverein!

https://facebook.com/spderpel

 

JUSOS Rheinschiene - Für dich vor Ort!

Informationen

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

Ein Service von websozis.info

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat Brustkrebs und legt deswegen ihre Ämter als kommissarische SPD-Chefin und stellvertretende Parteivorsitzende im Bund nieder. Ihre persönliche Erklärung im Wortlaut.

Zwei Tage nach dem Auftakt von #unsererSPD - die Tour stand für die Bewerberinnen und Bewerber um den SPD-Vorsitz schon der zweite Termin an: In Hannover wartete ein besonderer Gast auf die Kandidierenden.

Die erste Regionalkonferenz der SPD in Saarbrücken war vor allem eines: Ein Debatten-Marathon quer durch Themen, Ideen und Positionen der Sozialdemokraten. Die Bewerber für den Parteivorsitz setzten erste Schwerpunkte zwischen Grundrente und großer Koalition, Europa- und Kommunalpolitik.

Die SPD geht in Brandenburg als stärkste Partei hervor. Zugleich schmerzt das Abschneiden in Sachsen. "Das ist für die SPD ein Abend mit gemischten Gefühlen", sagte der kommissarische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel am Sonntag zum Ausgang der Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen.

Wir wollen die Klimaziele erreichen. Dafür müssen alle an einem Strang ziehen. Für uns ist klar: Das wird nur gelingen, wenn die betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, ihre Familien und ihre Heimatregionen eine gute Zukunftsperspektive haben. Um das zu erreichen investiert die Bundesregierung jetzt 40 Milliarden Euro.

Wetter-Online

Links zu anderen SPD Ortsvereinen

SPD Unkel

SPD Rheinbreitbach

SPD Linz