Wandertag der SPD Unkel/Bruchhausen

Veröffentlicht am 17.08.2015 in Veranstaltungen

Der Einladung Bernhard Reuters, 1. Vorsitzender SPD Unkel/Bruchhausen, zum Wandertag seines Ortsvereins folgten wir gerne und ließen uns die spannende Führung durchs Willy-Brandt-Forum nicht entgehen!

Hier der Bericht von Bernhard Reuter.

Am Samstag, den 8ten August hatte die SPD, Ortsverein Unkel-Bruchhausen, zu einem gemeinsamen Nachmittag eingeladen. Zuerst traf man sich am Willy- Brandt-Forum in Unkel, wo der Vorsitzende, Herr Christoph Charlier uns durch die Räume führte. Durch seinen kenntnisreichen Vortrag erlebten die Zuhörer auf interessante Weise die Politik der Willy Brandt Ära erneut ebenso wie die Zeit Willy Brandts als Unkeler Bürger. Nach diesem Besuch wurden dann die Schuhe geschnürt und die Wanderung zur Bruchhausener Laurentiusgrillhütte in Angriff genommen.

Eine Zwischenrast auf dem Bruchhausener Spielplatz sorgte zum einen dafür, dass jeder den Wasserhaushalt auffüllen konnte, zum anderen wurden in kleinen Grüppchen interessante Gespräche geführt und Meinungen ausgetauscht. Allerdings wurden wir schon an der Grillhütte mit kühlen Getränken und Grillgut erwartet … genug für jeden.

Bernhard Reuter hieß dort die Gäste, unter anderem auch vom SPD-OV Erpel, herzlich willkommen und freute sich darüber, dass auch drei Bürgermeister anwesend waren: aus Straßenhaus war Birgit Haas gekommen, Gerhard Hausen aus Unkel und Wolfgang Gisevius aus Rheinbreitbach. In seiner kurzen Ansprache führte Reuter aus, dass sinnvolle und bürgernahe Politik nur dann möglich ist, wenn man sich trifft und wenn man miteinander redet um Lösungen für die Probleme der Kommunen zu finden. Ein solches Treffen ist somit ein wesentlicher Bestandteil des politischen Miteinanders.

Anschließend stellte sich Frau Birgit Haas vor, die als Kandidatin für den Wahlkreis 3 bei den kommenden Landtagswahlen antritt. Sie ist, wie oben erwähnt, Bürgermeisterin von Straßenhaus und außerdem Mitglied des Kreistages. „Ich kämpfe für ein soziales und gerechtes Miteinander und will den Wahlkreis für die SPD wiedergewinnen“, sagte sie und hinterließ den Eindruck, dass sie dies auch tatsächlich schaffen wird.

Nach Ihrer Vorstellung waren dann die Steaks fertig und in gelockerter Runde verbrachten alle Mitglieder und Interessenten der SPD einen schönen Sommerabend. Ein besonderer Dank gilt den Mitgliedern aus Bruchhausen, die den Nachmittag so vorzüglich organisiert hatten.

 

Autor: Bernhard Reuter | SPD OV Unkel - Bruchhausen | Vorsitzender

 

 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

ykqwzxn insurance

tdj0hf4y r4bqw35t http://en.wikipedia.org/wiki/Insurance - insurance ts3nqgyp cr8pleh1

Autor: jibjabst, Datum: 21.09.2015, 20:12 Uhr


Der Ortsverein auf Facebook!

Infos direkt auf eure Startseite - Daumen hoch für den Ortsverein!

https://facebook.com/spderpel

 

JUSOS Rheinschiene - Für dich vor Ort!

Informationen

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Sachliche Information statt Lügen, Hass und Hetze: Demokratische Parteien von der SPD über die Union bis zur Linken haben sich einen gemeinsamen Verhaltenskodex für fairen Wahlkampf auferlegt - und schließen eine Kooperation mit der rechtsextremen AfD aus.

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.

Wir kümmern uns darum, dass sich alle Generationen auf eine stabile Rente verlassen können. Denn: Wer viele Jahre hart arbeitet, muss auch im Alter gut davon leben können.

Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Setze dich gemeinsam mit uns für Demokratie, Toleranz und Respekt ein und komme zu den Demonstrationen und Kundgebungen!

Wetter-Online

Links zu anderen SPD Ortsvereinen

SPD Unkel

SPD Rheinbreitbach

SPD Linz