05.04.2024 in Aktionen

Kommunalwahl 2024 Einladung zur 1.Mai Wanderung

 
B. Maubach, C. Mastrogiacomo, B. Klein, J. Wilsberg, H.Diedenhofen, R.Klein, es fehlen L. Hoffmann und U.Gramenz

Pressemitteilung SPD-Ortsverein Erpel

Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortsgemeinderat Erpel aufgestellt

Gemeinsame Wanderung der Verbandsgemeinde SPD am 01. Mai nach Bruchhausen

Bereits in der letzten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Erpel wurden die Kandidatinnen

und Kandidaten für die Kommunalwahl am 09.06.2024 zum Gemeinderat Erpel aufgestellt.

Für alle Bürgerinnen und Bürger bietet sich am 1.Mai die Gelegenheit die Kandidierenden der

Ortsvereine und der Verbandsgemeinde Unkel kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen.

Start 11:00 Uhr in Erpel über die Orte nach Bruchhausen Ziel Laurentiushütte, Fahrdienst nach

Anfrage möglich. Wir freuen uns über rege Teilnahme.

12.03.2024 in Aktionen

Antrag der SPD Fraktion zur Generalsanierung "Rechter Rhein"2026

 

Antrag der SPD-Fraktion im Ortsgemeinderat Erpel zum Schienenersatzverkehr (SEV) während der Generalsanierung „Rechter Rhein“ (10.07.2026 – 11.12.2026) - Totalsperrung der Bahnverbindung Troisdorf-Wiesbaden

Antragstext:

Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Erpel möge beschließen:

Wir beantragen die Personen-Rheinfähre Erpel-Remagen in den Schienenersatzverkehr während der Generalsanierung „Rechter Rhein“ einzubeziehen.

Begründung:

Der DB-Bahnhof Remagen ist von der Anlegestelle der Fähre fußläufig erreichbar und mit seinen Verbindungen eine ideale Alternative für Pendler Richtung Norden und Süden. An der Anlegestelle der Fähre in Erpel besteht eine Bushaltestelle. Damit gibt es auch für BürgerInnen der umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, diese Verbindung zu nutzen.

Der derzeitige Fahrplan der Fähre ist für die Zeit der Sperrung in Absprache mit der Fährgesellschaft Linz-Kripp GmbH idealerweise anzupassen und zu erweitern. Die Mehrkosten für den ausgeweiteten Betrieb sollten, so sie nicht im Budget für den SEV eingeplant werden, gegebenenfalls von dem für den SEV zuständigen Verbund und dem Kreis Neuwied getragen werden.

Die Fähre sichert auch den Zugang zu den rechtsrheinischen Wandergebieten (Rheinsteig etc.) und in der zweiten Jahreshälfte den Zugang zu den in den anliegenden Gemeinden stattfindenden Festen. Damit ist sie ein wichtiges Verkehrsmittel für den Tourismus in der Region.

Finanzierung:

entfällt

SPD Fraktion im Ortsgemeinderat Erpel, 06.03.2024 Holger Diedenhofen

26.01.2021 in Aktionen

Online Veranstaltung ÖPNV

 

Online Veranstaltung zum ÖPNV am 29. Januar 2021

Veröffentlicht am 16.01.2021 in Aktionen

Online Veranstaltung mit Martin Diedenhofen, Jürgen Hühner und Michael Mahlert

Wir bringen die Region mit dem ÖPNV in die Zukunft!

Freitag, 29. Januar 2021 von 19 bis 20 Uhr

Die Mobilität ist Teil eines jeden Lebens und ermöglicht eine bessere Erreichbarkeit von Schule, Universität, Arbeitsplatz, medizinische Versorgung und mehr. Der SPD liegt es am Herzen, die Nutzbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln auszubauen und zu vereinfachen. Unsere eingeladenen Gäste werden über den Status, die Pandemiesituation, Nutzer und die Zukunft des ÖPNVs berichten.

 

Besonders SchülerIinnen und Studierende sind auf gute öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, um die Regionen Bonn / Köln und Neuwied / Koblenz zu erreichen.

Berufstätige nutzen dagegen häufig noch den eigenen PKW. Eine ökologische und soziale Mobilität erfordert weniger Individualverkehr mit dem Auto, der ÖPNV sollte eine attraktive Alternative sein.

Für die Diskussion und Fragerunde stehen von links Martin Diedenhofen (SPD Landesvorstandsmitglied), Jürgen Hühner (Wahlkreis Landtagskandidat 2021), Michael Mahlert (Erster Kreisbeigeordneter) im Chat zur Verfügung. Die Moderation übernimmt Isabel Arens aus Unkel. Veranstaltet von der VG Unkel, im Namen des Vorstandes, mit Rainer Novak im Vorsitz.


Auf Grund von COVID-19 und der Ansteckungsgefahr, müssen wir bis auf weiteres räumliche Veranstaltungen absagen. Deswegen wollen wir die digitalen Medien für uns nutzen, denn der Virus wird unseres Wissens bislang nicht von Computern verbreitet. :-)


Schreibt uns eure Fragen, Ideen & Gedanken gerne vorab in den Kommentaren.

Bleibt weiterhin gesund.

 

Anleitung zur Einwahl mit Webex über drei Optionen

  1. Zugriff über den Computer (Web):

 

Meeting Kennummer zum Suchen: 175 658 3384

  1. Zugriff über das Tablet und Smartphone (App):

Meeting Kennummer zum Suchen: 163 557 1888

  1. Zugriff über das Telefon (Anruf):
  • Oder nehmen Sie über den Anruf teil und hören Sie mit. Nummer:

+49-619-6781-9736   

Wählen Sie 1# für Deutsch

Zugriffscode:  175 658 3384#

Der Ortsverein auf Facebook!

Infos direkt auf eure Startseite - Daumen hoch für den Ortsverein!

https://facebook.com/spderpel

 

JUSOS Rheinschiene - Für dich vor Ort!

Informationen

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

Ein Service von websozis.info

19.03.2024 09:56
Nord-Süd - Neu denken.
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung "Nord-Süd - Neu denken" eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten.

Wir machen Wirtschaftspolitik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich.

Wir kümmern uns darum, dass sich alle Generationen auf eine stabile Rente verlassen können. Denn: Wer viele Jahre hart arbeitet, muss auch im Alter gut davon leben können.

Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Setze dich gemeinsam mit uns für Demokratie, Toleranz und Respekt ein und komme zu den Demonstrationen und Kundgebungen!

Gemeinsam kämpfen wir für Frauenrechte in Deutschland und Europa. Stärkste Stimme für Europa ist unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley.

Wetter-Online

Links zu anderen SPD Ortsvereinen

SPD Unkel

SPD Rheinbreitbach

SPD Linz